ECOBULK FOODCERT + ASEPTIC – Höchster Verpackungssschutz für Ihre Lebensmittel.

neuheiten-ecobulk-foodcert-aseptic.jpg

Das erfolgreichste IBC-System der Welt – jetzt auch als aseptische Verpackung!

  • Die Verpackung wird bereits „ready to fill“ angeliefert, d.h. eine Sterilisation des Verpackungsinneren durch Bedampfen oder eine aufwendige Inliner-Montage ist nicht notwendig
  • Für den Erstanschluss zur aseptischen Befüllung kann der vordere Bereich der Armatur mit geschlossenem Auslaufhahn von außen bedampft werden
  • Im Gegensatz zu Mehrwegsystemen ist eine Kontamination durch unentdeckte Produktanhaftungen ausgeschlossen
  • Durch die Abfüllung in den integrierten Liner wird die allgemeine Kontaminationsgefahr für das Füllprodukt weiter minimiert
  • Die Sauerstoffbarriere des Liners bietet zusätzlichen Schutz vor Oxidation, Vitaminabbau und mikrobiellem Befall
  • Die Haltbarkeit des Füllprodukts (Shelf-life) wird verlängert und eine konstante Qualität von der Befüllung bis zur Entnahme gewährleistet
  • Veränderungen des Füllprodukts durch Luftkontakt – z.B. Hautbildung oder Aushärtung – werden durch den Liner verhindert
  • Die bei anderen Containerarten notwendige Stickstoffbeaufschlagung entfällt
  • Der Kontakt des Füllprodukts mit Kondensat, das sich unter Umständen im Innenbehälter bilden kann, wird ausgeschlossen
  • Das SCHÜTZ Verpackungssystem ist hochrobust – die UN-Zulassung für Gefahrguttransporte gilt auch in der Ausführung mit Liner

Komfortabel, sicher und kostensparend – der neue ECOBULK FOODCERT + ASEPTIC überzeugt in der gesamten Supply Chain.


  • Der strahlensterilisierte Liner im Innenbehälter bildet eine zusätzliche und unabhängig wirksame Barriere
  • Für höchste Sicherheit und maximalen Anwenderkomfort werden die IBCs „ready to fill“ angeliefert
  • Damit sind sie perfekt für höchste Sicherheits- und Sauberkeitsanforderungen im Lebensmittel-, Pharma- und Pflegeproduktbereich geeignet


Broschüre SCHÜTZ ECOBULK FOODCERT + ASEPTIC
PDF laden